Willkommen bei den Lübecker Falken ...

Die Sozialistische Jugend Deutschlands Die Falken ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen.
Wir vertreten die Interessen der lernenden und arbeitenden Jugend! Wir organisieren Gruppenarbeit im Stadtteil, Zeltlager und Ferienfreizeiten, Jugendhäuser, politische Seminare und Aktionen.

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder für Frieden, Entspannung und Abrüstung demonstrieren. Die Ostermärsche der Friedensbewegung sollen ein Zeichen setzen gegen Kriege und Konflikteskalationen. Wir bitten Euch, an diesem Ostermarsch teilzunehmen, um einer neuen Regierung in Berlin Druck zu machen, - gegen Krieg und Waffenlieferungen, für Frieden, Abrüstung und eine neue Entspannungspolitik.                       (12.02.2018)

ABRÜSTEN STATT AUFRÜSTEN !
Ostermarsch 2018 Aufruf.pdf
PDF-Dokument [249.3 KB]

First we march, than we vote!

Mit Blick auf den weltweiten “Womens march” wollen wir auch in Lübeck ein Zeichen setzen:

Am 6. Mai wird die Lübecker Bürgerschaft neu gewählt. Frauen, geht wählen!

Wir wollen demokratische Parteien in der Lübecker Bürgerschaft, die Respekt vor Menschen haben und sich bewusst gegen Hass, Rassismus, Homophobie und Frauen-feindlichkeit stellen. Und wir wollen, dass die Parteien sich für mehr Frauenrechte einsetzten und Gleichstellung fördern.

Wir haben die Wahl! Wählen ist ein starkes demokratisches Instrument, mit dem wir Zeichen setzen und mitbestimmen können. 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts - Frauen, geht wählen!

Kommt zum WOMENS MARCH 2018 in Lübeck am Samstag, 10. März, 14 Uhr, DGB-Haus am Holstentor!                                         (12.02.2018)

ROTE FALKEN: Mitmachen, mitdenken, mitentscheiden, mitmischen, mitkommen und . . .

ENDLICH DIE WELT VERBESSERN !  

Du bis 12 - 15 Jahre alt und möchtest zusammen mit anderen etwas machen? Die neue Gruppe „Rote Falken“ trifft sich, um gemeinsam mit Dir etwas zu unternehmen, um Spaß zu haben, um (neue) Erfahrungen zu machen und um Antworten auf wichtige Fragen zu finden. Aber auch, um anderen zu helfen und Hilfe zu bekommen, um sich und etwas zu bewegen, um sich einzumischen und mitzuentscheiden. Nicht zuletzt, um über Dinge, die in der Welt passieren, zu sprechen und mit anderen zusammen zu versuchen, diese Welt zu verbessern.

Die Roten Falken treffen sich das erste Mal am Sonntag, 4. März 2018, um 14.00 Uhr im Kinder- und Jugendtreff DORNE62, Dornestraße 62.

Mehr dazu findest Du unter ROTE FALKEN .                         (12.02.2018)

J E TZT GEHT'S LOS !

Neue Gruppe der Sozialistischen Jugend (SJ)

Du bist 15 Jahre oder älter? Du willst diese Welt verän-dern? Dafür möchtest Du zusammen mit anderen etwas unternehmen? Du will politisch arbeiten und gemeinsam mit Freunden Deine Freizeit gestalten? Du findest die Sozialistische Jugend und ihr Selbstverständnis richtig? JETZT ist die Gelegenheit für Dich, sich zu organisieren!

Während der letzten Herbstferien haben wir gemeinsam überlegt und beraten, wie wir zusammen etwas machen können. Mehr Infos über Deine neue SJ-Gruppe findest Du HIER!                               (12.02.2018)

Lübecker Aufruf:

Krieg und Terror gegen Kurden sofort beenden!

Anlässlich des militärischen Überfalls des türki-schen Erdogan-Regimes auf Kurdinnen und Kurden in der syrischen Region Afrin (Rojava) erklären wir, die SJD - Die Falken, unsere Solidarität mit allen von der türkischen Aggres-sion betroffenen Menschen. Deshalb haben wir gemeinsam mit anderen fortschrittlichen und friedliebenden Menschen und Organisationen den Lübecker Aufruf "Krieg und Terror gegen das kurdische Volk sofoert beenden!" unter-zeichnet. Gemeinsam fordern wir:

  • Sofortiger Rückzug der türkischen Armee aus der Region Afrin (Rojova)!
  • Alle Waffenlieferungen an die Türkei und ihre Verbündeten durch deutsche Firmen sind sofort einzustellen! Alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union müssen in gleicher Weise tätig werden.
  • Die NATO muss den Überfall auf die Region Afrin (Rojava) unmissverständlich verurteilen und unverzüglich und massiv auf ihren Partner Türkei einwirken, damit dieser sofort seinen Krieg gegen das kurdische Volk beendet.

Auch DU bist gefordert! Bitte unterzeichne den Lübecker Aufruf!  Weitere Info findest Du unter Lübecker Aufruf .                                  (27.01.2018)

DEMO »GEDENKEN & ANKLAGEN«

SAMSTAG, 20. JANUAR 2018 - 13.00 UHR                 KONRAD-ADENAUER-STRAßE, LÜBECK

22 Jahre nach dem Brand-anschlag in der Hafenstraße sitzen rechte Parteien wie die AfD in den Parlamenten. Der rechte Mob greift an: Immer wieder brennen in Deutschland Unterkünfte für Geflüchtete. Die Beständigkeit des Rassismus in Deutschland ist so gegenwärtig wie schon lange nicht mehr. Gemeinsam gehen wir gegen Rassismus auf die Straße, kämpfen laut und bunt für einen politischen Richtungswechsel und gedenken der Betroffenen des Brandanschlags in der Hafenstraße sowie aller Betroffenen rechter Gewalt!  Mehr Info!                           (12.01.2018)

Besucher*innen waren seit dem 01.01.2018 auf unserer Website.